Turbobier

Was Ihr wissen solltet

Kurzbiografie

Anfang des Jahres verkündete Österreichs ultimative Rockband TURBOBIER die Veröffentlichung ihres zweiten Studioalbums „Das Neue Festament“. Und das nicht irgendwie, sondern mit einem ganz lauten Korkenknall. Und es war auch laut!! Auf Platz 1 stiegen die Österreicher direkt in die Charts ein. Hinter sich gelassen haben sie Größen wie Andreas Gabalier oder Andrea Berg. Die Amadeus-Award-Gewinner aus Wien-Simmering, die bisher den „Irokesentango“ tanzten - so betitelten sie ihr Debütalbum - befinden sich nun auf einem Kreuzzug der bandeigenen Religion, der „Bieristischen Glaubensgemeinschaft“. So verwandelt das Quartett Radler in richtiges Bier und feiert 365 Tage auf „Das Neue Festament“ eine ausufernde Party. Den Feiermarathon mit Turbobier dürft ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen...

Ein kleiner Vorgeschmack

Interaktiv